Aktuelles

Kirmes in Börger neugestaltet

Erntewagen bei der Kirmes im Jahr 2014

Erntewagen bei der Kirmes im Jahr 2014

Auf der Sitzung des Ausschusses für Ehrenamt und Vereine der Gemeinde Börger hat der Ausschussvorsitzende Johannes Müller (SPD) das Programm der Herbstkirmes vorgestellt.

In diesem Jahr wird die alljährliche Kirmes in Börger vom 03. bis zum 05. Oktober einige Neuerungen erfahren. Ziel bei den Vorbereitungen war es, gemeinsam mit dem Festwirt Franz Sabel, die „Borger Karmse“ attraktiver zu gestalten. Hierzu wird der Aufbau auf dem Schützenplatz verändert, um einen neuen Charakter entstehen zu lassen. Eingeleutet wird die Kirmes am Samstagnachmittag mit dem Kirmes-Spaß für Kinder. Alle Börgeraner Kinder bis zur sechsten Klasse erhalten ein Gutscheinheft für Karussellfahrten, Süßigkeiten, Pommes und Getränke im Wert von ca. 12 Euro.

Als großes Highlight ist am Samstagabend erstmals ein Country- und Western- Open-Air geplant, zu dem Jung und Alt von Nah und Fern herzlich eingeladen sind. Es spielt eine namhafte Countryband inmitten von Lagerfeuer, Linedance und Cocktailbars.

Am Sonntag startet wie gehabt der Erntedankumzug mit Erntewagen, Kindergruppen und Musikkapellen um 13:30 Uhr bei der alten Schule und führt dann zum Schützenplatz. Am Nachmittag sind die Senioren zu Kaffee und Kuchen eingela- den. Außerdem erfolgt die Prämierung der Erntewagen. Ab 18:00 Uhr findet der Sonntag bei einem Dämmerschoppen mit musikalischer Begleitung durch die Hümmlinger Musikanten seinen Ausklang. Für den Viehmarkt am Montag ist in diesem Jahr erstmals ein neuer vergrößerter Stellpatz ausgewiesen, auf dem am zusätzlichen Bierpavillon um Viehpreise ge- feilscht sowie verhandelt und geklönt werden kann.

Die SPD in Börger unterstützt die Umgestaltung der Kirmes und wünscht allen Besuchern viel Spaß an den Festtagen.